Essener Senioren Gemeinschaft e.V.

Wassergymnastik

Wassergymnastik stellt eine Möglichkeit dar, Sportinteressierten aller Leistungsstufen - ganz gleich, ob jung oder alt, mit oder ohne körperliche Einschränkung - gleichzeitig das Erlebnis angemessener körperlicher Belastung zu vermitteln. Dazu sollte sie allerdings unter bewegungspädagogischer Zielsetzung gestaltet und durchgeführt werden.

Beim Sport und Spiel an Land wechseln oftmals Phasen sportlicher Anstrengung und Erholung ab. Im und durch das Medium Wasser nähern sich diese Gegensätze harmonisierend an, so dass körperliche Anstrengung zu einem entspannenden Erlebnis wird.

Die Auftriebskraft des Wassers reduziert das Körpergewicht und entlastet den Stütz- und Bewegungsapparat. So werden Gelenke und Wirbelsäule besonders schonend trainiert und zudem Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit gefördert sowie das Herz-Kreislauf-System und der Stoffwechsel angeregt.

Wassergymnastik ist für die Erhaltung und Verbesserung des Gesundheitszustandes älterer Menschen besonders gut geeignet.

Burgaltendorf Lehrschwimmbad Holteyer Str. 25 SB Mi 17.30 - 18.15
Freisenbruch Schwimmzentrum Oststadt Schultenweg 44 SB Di 08.00 - 08.45
Frohnhausen Friedrichsbad Kerckhoffstr. 20 b SB Mo 15.15 - 16.00
Di 15.15 - 16.00
Do 14.15 - 15.00
Fr 15.00 - 15.45
Holsterhausen Gesamtschule Holsterhausen Böcklinstr. 27 SB Mi 15.45 - 16.30
Do 14.45 - 15.30
Kupferdreh Stadtbad Schwermannstr. 45 SB Fr 10.45 - 11.30
11.30 - 12.15
Rüttenscheid Mundus Senioren-Residenz Girardetstr.  16 SB Di 08.45 - 09.30
09.30 - 10.15
10.15 - 11.00
Do 10.30 - 11.15
Fr 09.00 - 09.45
09.45 - 10.30
10.30 - 11.15
11.15 - 12.00
12.00 - 12.45
Stadtmitte Schwimmschule Helf Kreuzeskirchstr. 1 SB Di 18.15 - 19.00
Mi 13.00 - 13.45
13.45 - 14.30
Do 09.30 - 10.15
Fr 11.45 - 12.30
Stoppenberg LVR-Helen-Keller-Schule Helen-Keller-Str. 2 SB Fr 12.00 - 12.45
Werden Stadtbad Werden Körholzstr. 2 SB Mi 09.30 - 10.15
10.15 - 11.00