Essener Senioren Gemeinschaft e.V.

Seniorentanz

Seniorentanz ist kein „gedrosselter“ Gesellschaftstanz. Er ist eine eigenständige, altersgemäße Tanzdisziplin, die in ihren Formen auf gleichberechtigte Partner eingestellt ist. Es entfällt die Führungsrolle des Mannes, wie sie beim Gesellschaftstanz üblich ist.

Tanzen beansprucht das Herz-Kreislauf-System und ist Ausdauertraining. Seniorentanz fördert neben der Koordinationsfähigkeit auch das Gedächtnis und das Konzentrationsvermögen, somit ist Seniorentanz die charmanteste Art, Gymnastik zu betreiben. Im Vordergrund steht der Spaß an Musik und Bewegung. Der gesundheitliche Effekt stellt sich beinahe unbemerkt ein.

Zum Repertoire gehören Tänze aus der deutschen und internationalen Folklore: vom Kolo über den Paartanz, den Tanz in der Gasse bis hin zum Squaredance oder der Quadrille.

Frohnhausen Friedrichsbad         Kerckhoffstr. 20 b GH Mo 14.30 - 16.00
Schonnebeck St. Elisabeth           Immelmannstr. 4 PS Di 15.00 - 16.30
Steele Kulturforum            Dreiringstr. 7 SA Mo 10.00 - 11.30